Klicken Sie hier auf diesen Link:

 Der Weg zum Führerschein 

 Nothilfekurs

-obligatorisch

-10 Std.

-6 Jahre gültig


Sehtest

-nicht älter als 24 Monate


Lernfahrausweis-Antrag

Du brauchst:

-ein farbiges Passfoto

-den Sehtest

-Nothilfeausweis

-Bestätigung der Identität durch das Strassenverkehrsamt oder Einwohnerkontrolle mit

Identitätskarte/Pass/ Ausländerausweis

Das Gesuch kann frühestens einen Monat vor dem 18. Geburtstag gestellt werden.


Theorieprüfung


Lernfahrausweis 

-24 Monate gültig

-kann nicht verlängert werden


Verkehrskundeunterricht (VKU)

-obligatorisch

-Lernfahrausweis erforderlich

-24 Monate gültig

Es wird empfohlen, den Verkehrskunde-Kurs möglichst früh in der Ausbildung zu 

absolvieren.


Fahrunterricht (Fahrstunden)

Ich empfehle die ersten Fahrstunden beim Fahrlehrer zu nehmen, damit man von Anfang an 

das Fahren korrekt lernt. 

So kannst du Fahrstunden sparen.


Praktische Prüfung

-Anmeldung ist nur mit der VKU-Bescheinigung möglich


Befristeter Führerausweis (3 Jahre Probezeit)


WAB1 + WAB2

-je 8 Std.


Unbefristeten Führerausweis

-der unbefristete Führerausweis kann frühestens einen Monat vor Ablaufdatum des 

befristeten Ausweises beantragt werden

Fahrschule Rovitti, Mühlenenstrasse 14, 8856 Tuggen, 078/621 56 56